Spirituelle LIEBE vs. EGO?

„Liebe ist das Gesetz des Lebens.“

Swami Sivananda

LIEBE? Schaumbäder, Rosenblätter, Kerzenschein. Nein. Liebe kann so viel mehr sein. Liebe ist so viel mehr. Als wir damit begonnen haben uns mit uns auseinaderzusetzen, selbst Podcast hörten, viele Bücher lasen, ist uns immer wieder ein Wort begegnet: LIEBE. Sowie ein anderes Wort: EGO. Nach und nach verstanden wir immer besser, was das eine und was das andere wohl bedeutet. Erlebt und wirklich verinnerlich habt wir es jedoch erst auf unserer Reise, sodass wir heute sagen: Wir sind ein Stück weiter gekommen auf unserer persönlichen Entdeckungsreise :). In dieser Podcastfolge sprechen wir darüber, was wir unter spiritueller LIEBE verstehen, wie diese Sichtweise unseren Umgang mit uns, unseren Mitmenschen, Tieren und der Umwelt verändert habt. Wir berichten darüber, wie uns unser Ego – unsere Angst – immer wieder dazu treibt nicht aus liebevollen Augen zu schauen. Wir versuchen Liebe zu übersetzen, um aufzuzeigen, was Liebe eigentlich alles ist. Auch, wenn nicht Liebe, sondern bspw. Mitgefühl draufsteht. Ach ja, ein so spannendes Thema. Wir lieben es ;).


Kennst du schon Upspeak? Auf der kostenlosen Upspeak App kannst du uns und über 300 der größten deutschen Mentoren aus den Bereichen Business, Life und Persönlichkeitsentwicklung deine Fragen stellen und bekommst die besten Tipps und Ratschläge, um dein Leben aufs nächste Level zu heben in Form von Podcasts und Sprachnachrichten direkt in dein Ohr. Wir gehören ebenfalls zu diesen Mentoren! Hast du Lust auf einen noch intensiveren Austausch mit uns? Dann lade dir einfach kostenlos die App „Upspeak“ runter, such nach der empiremymind Community und los gehts! Die App findest du bei iTunes und im Google Play Store.

All unsere bisherigen Podcastfolgen findest du hier. Die Erkenntnis „Einfach mal (einfach) machen!“ ist übrigens das letzte der Learnings, die wir in der Folge „Die Learnings unserer Lebensreise“ mit dir teilen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.