Jan

Beschreibe dich selbst mit 10 Wörtern.

  1. positiv
  2. authentisch
  3. auffällig
  4. Freigeist
  5. Markenzeichen Cap
  6. schlagfertig
  7. gutmütig
  8. hilfsbereit
  9. humorvoll
  10. liebevoll

Und was machst du so?

Der Autor und Lifecoach Lars Amend hat mal geschrieben, dass er auf diese Frage immer das Folgende antwortet: „Ich mache alles was nötig ist“. Das kann ich ebenfalls nur unterschreiben. Ich mache alles was nötig und mir sehr wichtig ist. Zurzeit durch fremde Länder reisen und den Tag so zu gestalten, wie ich/wir gerade Lust haben.

Im letzten Jahr habe ich in einem großen Unternehmen in Hannover gearbeitet und meinen (mit 19 Jahren klar definierten) Traumjob ausgeführt.

Mittlerweile habe ich einen neuen Lebensplan… einen ebenfalls neuen Traumjob habe ich noch nicht zu 100% definiert. Aber ein Konstrukt in welchem ich gerne leben und arbeiten möchte.

Zu diesem Konstrukt gehört die Arbeit mit Dori an empiremymind! Dabei möchte ich dazu beitragen, dass gerade Männer begreifen, wie wichtig eine reflektierte und sensible Sicht auf das eigene Leben ist. Zudem unterstütze ich Dori als Sparringspartner für ihre großen Projekte, kümmere mich um die Postproduktion von Podcast & Videos und sitze ebenfalls sehr gerne neben Dori vor der Kamera, um unseren Weg der persönlichen Weiterentwicklung zu teilen.

Was ist dein Lebensmotto?

Ich hab mir über ein Lebensmotto noch keine großen Gedanken gemacht aber auf meinem Körper stehen „Hoffnung stirbt zuletzt“, „Mi Vida Loca“, „Freedom“, „Breathe“ und „Things fall apart, they break, that`s life“… das reicht doch bestimmt 😉

Was bedeutet „empiremymind“ für dich?

„empiremymind“ war am Anfang ein Herzensprojekt von Dori. Mittlerweile ist aus Unterstützung meinerseits viel mehr geworden. Enegie, Leidenschaft und der tiefe Glaube an den Inhalt.

Tendenz: steigend. Potential: unfassbar groß. Unsere eigene Marke 🙂

Was sagen deine besten Freunde über dich?

Männer sind selten so selbstbewusst und finden lobende Worte für das gleiche Geschlecht… aber wenn sie könnten dann hoffentlich:

// immer da mit offenem Ohr
// nicht immer da aber ohne böse Absicht
// Stimmungskanone, wenn aufgetaut
// stehts ein Spruch auf den Lippen
// Herzensmensch