Deep-Talk: Warum wir kurz vor dem „Ziel“ (fast) umgedreht sind!

Deep-Talk: Warum wir kurz vor dem „Ziel“ (fast) umgedreht sind!

Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch.

Goethe

In der heutigen Folge nehmen wir dich mit in unsere Gedankenwelt, denn dort ist momentan ganz schön viel los.

In den letzten Wochen und Tagen haben wir getroffene Entscheidungen über Bord geworfen, Ziele neu definiert, uns selbst neu ausgerichtet. Schon wieder ;)! Uns wurden Fragen gestellt, die dazu geführt haben, dass wir uns gefragt haben: „Warum haben wir uns eigentlich so entschieden?!“

Durch diese Fragen haben wir – vor allem in der letzten Zeit – noch einmal viel über uns, unsere (geheimen) Antreiber, unsere Ängste und Wünsche gelernt. Wir möchten all dies mit dir teilen und dir unsere persönlichen Lösungsansätze (und neu getroffenen Entscheidungen) mit auf den Weg geben. Wenn du dich manchmal fragst „Wie weiß ich, dass ich die richtige Entscheidung treffe?“, dann ist diese Folge etwas für dich. Wenn du glaubst, dass andere dein Licht dimmen, dann ist die Folge ebenfalls, wie für dich gemacht.

Wenn du hören möchtest, warum wir kurz vorm Ziel fast wieder umgedreht sind, dann wünschen wir dir viel Spaß mit den nächsten Minuten.


Kennst du schon Upspeak? Auf der kostenlosen Upspeak App kannst du uns und über 300 der größten deutschen Mentoren aus den Bereichen Business, Life und Persönlichkeitsentwicklung deine Fragen stellen und bekommst die besten Tipps und Ratschläge, um dein Leben aufs nächste Level zu heben in Form von Podcasts und Sprachnachrichten direkt in dein Ohr. Wir gehören ebenfalls zu diesen Mentoren! Hast du Lust auf einen noch intensiveren Austausch mit uns? Dann lade dir einfach kostenlos die App „Upspeak“ runter, such nach der empiremymind Community und los gehts! Die App findest du bei iTunes und im Google Play Store.

All unsere bisherigen Podcastfolgen findest du hier.

Was uns daran gehindert hat in die Umsetzung zu kommen?!

Was uns daran gehindert hat in die Umsetzung zu kommen?!

„Zeit hat man nur, wenn man sie sich nimmt.“

Karl Heinrich Waggerl

In unserer letzten Podcastfolge haben wir darüber gesprochen, dass wir ganz viel von dem, was wir uns angelesen und gelernt haben, erst wirklich fühlen und in uns verankern, wenn wir in die Umsetzung kommen. Aber warum fällt es uns so schwer tatsächlich zu beginnen? Was hält uns zurück? Wir haben in den letzten Monaten ziemlich viele Dinge ausprobiert und umgesetzt und haben einmal darüber nachgedacht, was in der Vergangenheit unsere „Umsetzungs-Stopper“ waren. Diese möchten wir gerne mit euch teilen. Vielleicht identifiziert ihr einige dieser Punkte ebenfalls als eure Umsetzungs-Stopper. Vielleicht sind einige Dinge dabei, bei denen euch gar nicht bewusst war, dass euch diese von der Umsetzung abhalten. Von Glaubenssätzen bis zum TV-Konsum – wir gehen einmal die ganze Bandbreite, der Dinge durch, die es uns lange erschwert haben, unser Herzensprojekt zu starten. Ganz viel Spaß mit der Folge!


Kennst du schon Upspeak? Auf der kostenlosen Upspeak App kannst du uns und über 300 der größten deutschen Mentoren aus den Bereichen Business, Life und Persönlichkeitsentwicklung deine Fragen stellen und bekommst die besten Tipps und Ratschläge, um dein Leben aufs nächste Level zu heben in Form von Podcasts und Sprachnachrichten direkt in dein Ohr. Wir gehören ebenfalls zu diesen Mentoren! Hast du Lust auf einen noch intensiveren Austausch mit uns? Dann lade dir einfach kostenlos die App „Upspeak“ runter, such nach der empiremymind Community und los gehts! Die App findest du bei iTunes und im Google Play Store.

All unsere bisherigen Podcastfolgen findest du hier.

Walk your Talk – Lebe! Was du sagst.

Walk your Talk – Lebe! Was du sagst.

„Gut sein heißt, mit sich selber im Einklang sein.“

Oscar Wilde

Ihr Lieben, diese Folge in Worte zu fassen, ist tatsächlich herausfordernd, denn nachdem wir eine Stunde am Tisch gesessen und über dieses Thema geredet haben, schalteten wir die Mikros an. Es mag sein, dass diese die für uns bislang intensivste Folge ist. Wir sprechen über unsere Beobachtungen und Erfahrungen in der ganzen Welt der persönlichen Weiterentwicklung. Reicht es Bücher zu lesen, Seminare zu besuchen, auf dem Meditationskissen zu sitzen? Oder beginnt die richtige Weiterentwicklung nicht erst, wenn wir uns wirklich ausprobieren, wenn wir fühlen, wie sich all das, was wir gelesen haben, anfühlt? Unser Drang immer mehr wissen zu wollen, hält uns davon ab, wirklich ins Spüren zu kommen. Deswegen unser Wunsch für uns alle: Lasst uns mehr Zeit nehmen für unsere Entwicklung und dafür lieber wirklich das nach Außen tragen, was wir gelernt haben. Lasst uns einfach gute Menschen sein! Denn nur so machen wir einen echten und authentischen Unterschied in dieser Welt.


Kennst du schon Upspeak? Auf der kostenlosen Upspeak App kannst du uns und über 300 der größten deutschen Mentoren aus den Bereichen Business, Life und Persönlichkeitsentwicklung deine Fragen stellen und bekommst die besten Tipps und Ratschläge, um dein Leben aufs nächste Level zu heben in Form von Podcasts und Sprachnachrichten direkt in dein Ohr. Wir gehören ebenfalls zu diesen Mentoren! Hast du Lust auf einen noch intensiveren Austausch mit uns? Dann lade dir einfach kostenlos die App „Upspeak“ runter, such nach der empiremymind Community und los gehts! Die App findest du bei iTunes und im Google Play Store.

All unsere bisherigen Podcastfolgen findest du hier.

Wie die Umstellung auf eine vegane Ernährung unser Leben verändert hat.

Wie die Umstellung auf eine vegane Ernährung unser Leben verändert hat.

„If you think being vegan is difficult, imagine being a factory farmed animal!“

Davegan Raza

„Woran erkennt man einen VEGANER?“ – „Er sagt es einem!“ Mit diesem Spruch kam mein Papa (Dori) letztens um die Ecke und wir haben geschmunzelt.

Denn es stimmt: Seitdem Jan und ich vegan essen, steht unsere neue Essegewohnheit tatsächlich im Fokus einiger Diskussion. Immer, wenn es ums Essen geht, kommt das Thema zwangsläufig auf den Tisch! Warum wir uns den „Verzicht“, die Erklärungen und die Rechtfertigungen antun? Da es für uns keine andere Option mehr gibt. Nachdem wir so viel Klarheit in unserem Kopf geschaffen haben, darauf achteten, was wir an Input zu uns nehmen, kamen wir nicht umher uns zu fragen: Warum hören wir vom hals abwärts auf darauf zu achten, was wir eigentlich zu uns nehmen?

In der heutigen Podcastfolge geht es zu aller erst einmal darum, dass jede Veränderung, die wir vornehmen ein Prozess ist. So wie die Umstellung auf eine vegane Lebensweise eben ein Prozess für uns ist. Wir berichten in der Podcastfolge darüber, wie wir uns dafür entschieden haben vegan zu essen, was die Hintergründe sind, wie sich unser Alltag geändert hat, welche Reaktionen die Umstellung hervorgerufen hat, wie wir dem Thema Mangelernährung gegenüber stehen und und und. Habt viel Spaß mit der Folge!


Kennst du schon Upspeak? Auf der kostenlosen Upspeak App kannst du uns und über 300 der größten deutschen Mentoren aus den Bereichen Business, Life und Persönlichkeitsentwicklung deine Fragen stellen und bekommst die besten Tipps und Ratschläge, um dein Leben aufs nächste Level zu heben in Form von Podcasts und Sprachnachrichten direkt in dein Ohr. Wir gehören ebenfalls zu diesen Mentoren! Hast du Lust auf einen noch intensiveren Austausch mit uns? Dann lade dir einfach kostenlos die App „Upspeak“ runter, such nach der empiremymind Community und los gehts! Die App findest du bei iTunes und im Google Play Store.

All unsere bisherigen Podcastfolgen findest du hier.

Du visualisierst. Immer. Aber, was?

Du visualisierst. Immer. Aber, was?

„Everything you can imagine is real.“

Picasso

„Du hast aber eine lebhafte Vorstellung!“ Wisst ihr, wer so etwas ganz oft hört? Genau, Kinder. Denn Kinder visualisieren. Ohne zu wissen, dass sie es tun. Da sie noch nicht wissen, dass „man so etwas nicht macht“. Sich große Dinge vorstellen. Bitte…wo kommen wir denn dahin ;).

Mit dem Erwachsenwerden und dem Befolgen dessen, was wir machen sollten und was nicht, verlernen wir es dieses fantastische Tool – unsere Vorstellungskraft – zielgerichtet für uns einzusetzen. Je älter wir werden, desto peinlicher und lächerlicher kommt es uns vor uns bestimmte Dinge vorzustellen. So einen Job zu haben? Niemals. So eine Beziehung zu führen? Ich bitte dich. So eine Reise zu machen? Wo denkst du hin? Vielleicht kommen euch genau solche Gespräche bekannt vor?! Dann ist die heutige Podcastfolge auf jeden Fall etwas für dich.

Wir sprechen darüber, was wir unser dem visualisieren verstehen, was dabei wichtig ist, was wir beide (un)bewusst schon visualisiert und somit manifestiert haben, wie wir das Visualisieren in unseren Alltag integrieren und welche Tools wir nutzen.


Kennst du schon Upspeak? Auf der kostenlosen Upspeak App kannst du uns und über 300 der größten deutschen Mentoren aus den Bereichen Business, Life und Persönlichkeitsentwicklung deine Fragen stellen und bekommst die besten Tipps und Ratschläge, um dein Leben aufs nächste Level zu heben in Form von Podcasts und Sprachnachrichten direkt in dein Ohr. Wir gehören ebenfalls zu diesen Mentoren! Hast du Lust auf einen noch intensiveren Austausch mit uns? Dann lade dir einfach kostenlos die App „Upspeak“ runter, such nach der empiremymind Community und los gehts! Die App findest du bei iTunes und im Google Play Store.

All unsere bisherigen Podcastfolgen findest du hier.